Wie man einen Wald im Stil der Romantik malt

romantisches WaldbildIn diesem Beitrag wollen wir Tipps geben wir man im Stil der Romantik malt. Die Romantik ist ebenso eine Philosophie wie eine Kunstform. Es ist ein Rückzug von logischen Erklärungen und eine Umarmung des Unbekannten. Im romantischen Stil zu malen bedeutet, das Unerklärliche mit Farbe und Leinwand zu erforschen.

Wählen Sie ein romantisches Motiv für Ihr Gemälde.

Wähle einen Moment in der Geschichte, der dich besonders berührt hat. Diese Momente sollten Szenen von großer Trauer, großem Glück oder großem Mut sein. Sie sollten Menschen einbeziehen, aber die abgebildeten Menschen müssen nicht berühmt sein.

Wähle eine Szene aus der Literatur. Romantische Maler wie Eugene Delacroix stellten oft Szenen aus ihren Lieblingsstücken der romantischen Literatur dar. Gute Beispiele für romantische Schriftsteller sind Lord Byron, Shelley, Keats, Edgar Allen Poe und Nathaniel Hawthorne.

Verwenden Sie die Natur als Thema. Betrachten Sie die erhabene Qualität einer ungezähmten Natur. Malen Sie darüber, wie die Menschheit nicht alles über die Natur und die wilde Welt versteht und nie verstehen kann.

Erfinde selbst eine Szene mit großen Gefühlen oder Geheimnissen. Romantische Themen beinhalten in der Regel viel Bewegung und die Szenen sind immer intensive Sammlungen von Menschen, die in irgendeiner Art von Kampf involviert sind, wörtlich oder im übertragenen Sinne.

Konzentriere dich auf das Unerklärliche. Welche Art von Szene Sie auch wählen, stellen Sie einen Moment dar, der nicht mit Worten beschrieben werden kann. Schildere einen Moment intensiver Emotionen. Nehmen Sie in die Szene etwas Unergründliches auf.

Malerei im Stil der Romantik

Malen Sie auf dem gleichen Niveau wie ein klassisch ausgebildeter Maler. Sie müssen den Realismus betonen, wenn Sie das Fantastische darstellen. Andernfalls malt ihr stattdessen ein expressionistisches Stück.

Nehmen Sie viele Figuren und Objekte in das Bild auf und zeichnen Sie sie bis ins kleinste Detail. Romantische Gemälde sind Bilder mit vielen Details. Wenn Wald und Bäume gemalt werden, dann wird jedes Blatt einzeln dargestellt. Schöne Wald-Bilder sind in dieser Galerie ausgestellt. Die Übersättigung der Aktion erzeugt ein Chaos, das den Stil definiert.

Stellen Sie Emotionen als ästhetische Qualität in deiner Malerei dar. Lassen Sie das Gesicht jeder Person auf dem Bild ein starkes Gefühl zeigen. Lassen Sie die Natur in Ihrer Malerei ein eigenes Leben führen. Verwenden Sie helle Farben, auch auf einer unrealistischen Ebene, um die Intensität zu betonen.

Betonen Sie das Unbekannte in der Malerei. Bei Waldbildern spielen Schatten und Uneinsichtbarkeit als Kontrast eine Rolle. Habe ein paar Gesichter abgewandt. Machen Sie Teile der Szene dunkel oder neblig, so dass der Betrachter nicht weiß, was da ist.

Extra Tipp in Bezug auf Romantische Bilder:

Die ständige Kompetenz der französischen Maler wurde der Praxis der Kunstinstitute in Frankreich zugeschrieben, die die Studenten zwingen, die Werke der alten Meister zu kopieren. Studieren Sie die Meisterwerke der französischen Romantik und sehen Sie, ob der gleiche Trick für Sie funktioniert.